Wir freuen uns, Ihnen unser Unternehmen vorstellen zu dürfen.

Als Meisterbetrieb der SHK Innung tragen wir eine hohe Verantwortung und nehmen diese gerne an. Ihnen, unseren Kunden, möchten wir neben präzise ausgeführter Wertarbeit eine eingehende fachliche Beratung bieten, dies gehört seit über 110 Jahren zu unserer Philosophie.

Getragen und gelebt wird dieses Konzept von unseren engagierten, geschulten und motivierten Mitarbeitern. Unser mittelständischer Handwerks-Betrieb beschäftigt durchgängig 40 Mitarbeiter.

Dadurch können wir flexibel und kurzfristig auf Ihre Wünsche eingehen. Unser Handwerksbetrieb bietet Ihnen ein ganzheitliches Beratungsangebot, das individuell auf Ihre privaten und unternehmerischen Bedürfnisse ausgerichtet ist. Deshalb nehmen unsere Mitarbeiter kontinuierlich an Weiterbildungen und Qualifizierungen teil und bauen Ihr fachliches Wissen für Sie ständig weiter aus. Als zukunftsorientierter Betrieb bilden wir selbstverständlich gerne auch aus.

Gemeinsam sind wir stark! Blicken Sie mit uns in die Zukunft.

Ihr Frank Brückner




Mitarbeitergruppenbild
Stand Sommer 2015
Frank Brückner
Geschäftsführer
Liane Thiem
Sekretärin

Tel. 09569 9226-29

Unser Team

Projektleiter
Udo Brückner, Markus Brückner, Matthias Martin, Heiko Schramm (Bauleiter)
Beratung & Projektleitung
Planung
Michael Maier, Hans-Jürgen Steger, Heike Schnabel
Planung
Verwaltung
Heike Brückner
Kaufmännische Aufgaben & Personal

Tel: 09569 9226-19

Jutta Brückner
Marketing
Ute Florschütz
Finanz- & Lohnbuchhaltung

Tel: 09569 9226-12

Ute Rädlein
Buchhaltung,
Empfang (nachmittags)

Tel: 09569 9226-12

Michaela Vogt
Empfang u. Post
(vormittags)

Tel. 09569 9226-0

Unternehmensgeschichte

Gerlinde & Heinz Brückner
Im Hintergrund zu sehen, von links Ernst Dötschel, Karl Brückner, Heinz Brückner und der jetzige Firmenchef Frank Brückner

Seit der Gründung des Betriebes durch Ernst Dötschel im Jahr 1905 in der Schmiedewerkstatt des Gemeindehauses in Neuses a.d. Eichen, wurde der Betrieb durch dessen Schwiegersohn, Karl Brückner, erweitert. Karl Brückner absolvierte als erster seiner Familie die Meisterprüfung im Schmiedehandwerk und Hufbeschlag mit Auszeichnung.

Unter der Leitung des Namensgeber der Firma Heinz Brückner erlebte der "Ein-Mann-Betrieb" seinen Aufschwung. Am Erfolg maßgeblich beteiligt war auch seine Ehefrau Gerlinde Brückner. In dieser Zeit wurden Bürogebäude und Fuhrpark erweitert und ein Mitarbeiterstamm aufgebaut, der bis heute das Rückrat des Unternehmens bildet.

Frank Brückner gehört seit 1979 dem Familienunternehmen an und leitet seit 2009 die Geschicke des Betriebes in vierter Generation. Ihm zur Seite steht ein Team aus hochqualifizierten und motivierten Mitarbeitern, die ihr Schaffen zum Wohle der Kunden einsetzen.