März 2012: Schulung der Servicemitarbeiter

In allen Bereichen gibt es etwas zu lernen.

Die Kunden vertrauen uns und unserer Leistung. Guter und schneller Service hängt von jedem Einzelnen ab. Qualifizierte, motivierte Mitarbeiter sind die beste Grundlage für ein gesundes Unternehmen und zufriedene Kunden.

Unsere Monteure kommen schon ganz schön rum: Auf Baustellen oder direkt beim Kunden zu Hause. Folglich brauchen wir Auszubildende, die mitdenken, selbstständig mitarbeiten und gute Umgangsformen aufweisen.

Der Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik ist vielseitig und anspruchsvoll. Wasserver- und Entsorgungsanlagen bauen, moderne Bäder einrichten und umweltschonende Energietechnik wie Solaranlagen installieren. Heizungsanlagen erstellen und warten, Regel- und Steuertechnik verstehen, Vorschriften kennen und umsetzen.

Um unseren Auszubildenden einen Überblick über alles, was in unserem Unternehmen wichtig ist zu vermitteln, führen wir regelmäßig Lehrlingsunterweisungen durch. Und das bedeutet Abwechslung pur!

So fanden etwa Unterweisungen in unseren Schulungsräumen statt zu den Themen:

- Wie verhalte ich mich richtig beim Kunden

- Entwässerungstechnik

- Heizungs- u. Sicherheitsarmaturen

- Trinkwasserverordnung 2011

- Regenerative Energie – Biomassenutzung